Internationales Literatur- und Künstlerforum
-Garten der Poesie-
Aufgaben und Ziele des Forums

Der Garten der Poesie wurde im Jahr 2006 ins Leben gerufen. Gründer Bernd Rosarius hat sich zur Aufgabe gestellt künstlerisch veranlagten Menschen ein Forum zu bieten, damit sie sich dort mit anderen austauschen und sich in der Gemeinschaft weiter entwickeln können.
Derzeit besteht das Forum aus ca. 80 Mitgliedern aus acht Ländern. Die Mitglieder präsentieren sich und ihre Werke im Internet. Manche treffen sich regelmäßig bei Events und Lesungen, wo eigene und Gemein­schaftsarbeiten vorgestellt werden. Die Veranstaltungen des Gartens der Poesie sind frei zugänglich. Das Forum schafft für den Einzelnen eine Möglichkeit eigene Werke zu präsentieren, selbst wenn es nur ein oder zwei Arbeiten sind. Die Breite der Werke reicht von Gedichten und Kurzgeschichten über Malerei und Fotografien bis hin zu Liedern und Musikstücken. Dieses führt auch zu einer Bereicherung des kulturellen, gesellschaftlichen Lebens.

www.garten-der-poesie.de

Beschreibung

Lesung im Oktober 2013 mit Friedo Petig

Lesung im Oktober 2013 mit Kurt von der Heide und Bernd Rosarius

Lesung im Oktober 2013 mit Carolin Kaulbars und Bernd Rosarius